Schienen dienen dem Schutz Ihrer Zähne!


Schienen dienen dem Schutz der Zähne (Knirschschiene) als auch der Bisserhöhung nach einem langjährigen Verlust der Zahnhartsubstanz (Vertikalisierungsschiene).

Unser Körper bewältigt den alltäglichen Stress auf viele Arten. Ein wesentlicher Prozess hierbei ist das Knirschen. Vorwiegend nachts erfolgt ein unbewusstes Bruxieren, und morgens darauf wacht man mit Kopfschmerzen, Kiefergelenksschmerzen oder Zahnschmerzen auf. Auch wenn diese Punkte oft nicht wahrgenommen werden, führt das Knirschen über längere Zeit zu Zahnhart-substanzverlusten - die Zähne werden kürzer, schmäler und zum Teil entstehen scharfe Kanten.

Um alldem entgegenwirken zu können, wird nach der Abdrucknahme vom Zahntechniker eine individuelle durchsichtige Schiene hergestellt. Diese durchsichtige Schutzschiene beeinflusst das ästhetische Erscheinungsbild nicht und schütz dennoch die Zähne vor dem Abrieb. Häufig ist nur das Tragen in der Nacht erforderlich.